Zum Inhalt springen

SA 22.04 – MI 26-04-2023

 

ebike_transparent_weiss

202302R

Warteliste verfügbar

Genießen Sie die Landschaftsidylle an der Blumenriviera, erkunden Sie mit Ihrem E-Bike die Olivenhaine des Dianese Tals, befahren Sie den Küstenradweg nach San Remo und legen Sie einen Abstecher an der Còte d’Azur ein. Viel Spaß beim radeln….

REISEABLAUF:

1.Tag Samstag 22.04.2023
Anreise von Deggenhausertal vorbei an Chur – San Bernadino – Mailand nach Diano Marian.
Zimmerbezug. Abendessen im Hotel. 

2.Tag Sonntag 23.04.2023
Radwegstrecke: 45 km | Höhenunterschied: 600m | Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Vom Hotel aus geht es heute zuerst auf einer ruhigen und panoramischen Landstraße Richtung Steria Tal. Sie entdecken auf dieser Tour die 5 Faraldi Dörfchen, welche bis 19 Jhr. keine Verbindung mit der Küste hatten. Es geht durch Riva Faraldi, Deglio Faraldi, Villa Faraldi, Tovetto und Tovo, zum Teil auch durch den Ciapa Park. Genießen Sie die idyllische bäuerliche Landschaft. Zurück zur Küste, geht es Richtung Diano Tal. Besonders sehenswert ist Diano San Pietro, ein mittelalterlicher Ort, in dem man noch die ursprüngliche Burg und ihren Mauerring bewundern kann. Die letzte Strecke führt Sie bergab wieder nach Diano Marina, wo Sie den Tag relaxend am Strand oder bummelnd an der Meerespromenade ausklingen lassen können.

3.Tag Montag 24.04.2023
Radwegstrecke: 44 km | Höhenunterschied: gering | Schwierigkeitsgrad: einfach
Heute geht es zunächst mit dem Bus nach Nizza. Von hier aus starten Sie zu Ihrer Tour durch Cagnes, Villeneuve Loubet mit einem schönen Aufenthalt in Antibes Altstadt. Es geht dann durch den exklusiven Cap d’Antibes weiter, an den feinen Villen vorbei, an die schöne Strände, mit einem herrlichen Blick über das Meer zu den Lerinischen Inseln von Cannes. Für die nächste 22 km ist man weiter auf der Küstenstraße, durch Golf Juan und durch das Sudfranzösische Californien von Cannes, ohne Steigung weiter, biss Cannes Zentrum an die berühmte Promenade la Croisette vorbei, am Film Festival Palast, wo es noch einen Aufenthalt gibt um die traditionelle Tarte au Citrone zu verkosten.

4.Tag Sonntag 25.04.2023
Radwegstrecke: 50-60 km | Höhenunterschied: 300m | Schwierigkeitsgrad: mittel
Von San Lorenzo al Mare radeln Sie heute am Meer entlang der alten Eisenbahnlinie bis nach Sanremo. Sanremo ist der älteste Winterkurort dieser Küste, und u. a. durch sein Spielcasino berühmt. Das zweite Highlight des Tages erreichen Sie  nach der Pause: Bordighera. Von hier geht es mit dem Rad weiter nach Dolceacqua. Treppen, Gassen und verwunschene Winkel führen zum Stammsitz der Familie Doria, der Burganlage hoch über der Stadt. Nach der Besichtigung des Dorfes genießen Sie eine Weinprobe mit Imbiss auf einem Weingut in Isolabona.

5.Tag Montag 26.04.2023
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen.

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung / DZ ***Hotel Residence Mediterraneo Diano Marina
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Bettensteuer Italien
  • 3 x deutschsprachige Radtourbegleitung
  • 1 x Radtour ins Dianese Tal
  • 1 x Radtour Nizza und Cannes
  • 1 x Radtour Sanremo und Dolceacqua
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Persönliches Reiseprogramm
  • Sicherungsschein

Buchung