Liebliches Loiretal

Reisenummer 202013/ 4 Tage
07.11. – 10.11.2020

Die Loire ist mit 1012 km Frankreichs längster Fluss. Sie entspringt im Zentralmassiv und mündet bei St. Nazaire in den Atlantik. Ihr ungezähmtes Flussbett mit den zahlreichen Sandbänken hat seine Ursprünglichkeit bewahrt. Kulturhistorisch besonders interessant ist der Abschnitt zwischen Orléans und Nantes mit einer Vielzahl von Schlössern und historischen Städten. Die liebliche Landschaft des Loiretales mit ihrem milden Klima wird zurecht als „Garten Frankreichs“ bezeichnet.

REISEABLAUF

1.Tag Samstag 07.11.2020

Anreise von Deggenhausertal vorbei an Mühlhausen – Dijon – Orlèans nach Tours in das liebliche Loiretal mit ihrer reichen Kulturlandschaft. Dazu gehören natürlich die weltberühmten Schlösser und deren französische Gärten. Doch auch die herrliche Landschaft und die geschichtsträchtigen Städte Tours und Orléans sind immer einen Besuch wert.

2.Tag Sonntag 08.11.2020

Bei der heutigen Ganztagsführung lernen Sie zunächst Ihren Aufenthaltsort Tours näher kennen. Die lebhafte Stadt lädt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und der Kathedrale Saint-Gatien ein. Anschließend erwartet Sie heute ein wahrhaft königliches Programm, denn Sie besuchen heute einige der berühmten Loire-Schlösser, zum Beispiel das romantische Renaissance-Schloss Chenonceau, welches sich quer über den Fluss Cher spannt. Weiter geht es zum atemberaubenden Schloss Chambord, welches auf einer Freifläche in einem großen Waldgebiet liegt, von einer 32km langen Mauer umgeben wird und allein durch seinen Anblick verzaubert. Am Nachmittag werden Sie zu einer Weinprobe erwartet. Im Anschluss fahren Sie durch das Loiretal zurück in Ihr Hotel.

3.Tag Montag 09.11.2020

Ihren Tag beginnen Sie heute mit einem Ausflug zur Abtei Fontevraud, einem der größten erhaltenen Klosterkomplexe Frankreichs. Weiter geht es nach Saumur. Die Stadt ist besonders durch die Champignonzucht bekannt, und auch in Saumur hat sich der Adel ein Schloss gebaut. Wie auf einem Sockel thront es über dem Loiretal. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Felsenkeller in Montlouis in der Nähe von Tours ein.

4.Tag Dienstag 10.11.2020

Die Reise ins liebliche Loiretal geht heute zu Ende. Die herrlichen Eindrücke und Ereignisse werden Sie jedoch immer in Erinnerung behalten. Rückfahrt nach Deggenhausertal. Unterwegs werden die üblichen Pausen eingelegt.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung / DZ Brit Hotel Cheops Tours
  • 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x 3-Gang-Abendessen inkl. 1/4l Wein im Felsenkeller an der Loire
  • 1 x Ganztagesführung Tours, Chenonceau und Chambord
  • 1 X Eintritt Schloss und Gärten Chenonceau
  • 1 x Eintritt Schloss Chambord
  • 1 x Kellereibesichtigung inkl. Weinprobe (4 Weine)
  • 1 x Ganztagesführung Fontevraud, Saumur und Rochemenier
  • Ortstaxe
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Persönliches Reiseprogramm
  • Sicherungsschein

ZUSCHLÄGE

Einzelzimmerzuschlag
€ 110.–

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
€ 31.–

Gesamtpreis pro Person € 399.–