Schlemmerreise Emilia Romagna

Reisenummer 202009/ 4 Tage
14.08. – 17.08.2020

Die Region Emilia Romagna erstreckt sich zwischen dem Lauf des Pos im Norden und dem Apennin im Süden. Diese mittel-norditalienische Region gilt als eine der fruchtbarsten und ertragreichsten in ganz Italien, auch dank der Adria, deren mildes Klima sich auf die Küstenzone auswirkt.

Durch den Kontrast zwischen Meer und Gebirge bietet die Emilia Romagna ihren Besuchern atemberaubende Landschaften und sowie Schönheiten fürs Auge und die Seele und auch die kulinarischen Genüsse kommen nicht zu kurz.

REISEABLAUF

1.Tag Freitag 14.08.2020

Anreise mit kl. Bordsnack von Deggenhausertal vorbei an Mailand nach Modena. Die Stadt ist berühmt für den weltbekannten Aceto Balsamico, auch schwarzes Gold genannt. Während einer Essigkellereibesichtigung (mit Imbiss und Probe) werden Sie viele Einzelheiten über den gekochten Most aus grünen Trauben erfahren. Danach besichtigen Sie die schöne Altstadt von Modena, welche bekannt für ihre Kunstschätze ist. Am Abend erwartet Sie dann ein besonderes Essen mit ausgewählten Spezialitäten der Region. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel.

2.Tag Samstag 15.08.2020

Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie nach Parma. Viele Sehenswürdigkeiten, wie das Baptisterium von Antelami, das Holztheater Farnese oder der romanische Dom mit seiner Taufkapelle warten darauf von Ihnen besichtigt zu werden. Nach der Mittagspause fahren Sie zu einer Führung in eine Schinkenfabrik im Raum Langhirano, wo sich die Hochburg der Schinkenindustrie befindet. In einem nahegelegenen Agriturismo werden Sie zu einer Schinken- und Käseprobe eingeladen – genießen Sie es! Abendessen im Hotel

3.Tag Sonntag 16.08.2020

Heute lernen Sie Bologna, die Hauptstadt der Emilia Romagna, kennen. Besichtigen Sie die Piazza Maggiore, den Hauptplatz der Stadt, den Dom und seine ganz besondere Sonnenuhr, das Rathaus mit einer Vielzahl schöner Fresken und natürlich den Palazzo di Re Enzo. Für die Mittagspause empfehlen wir Ihnen den Besuch der vielen Lebensmittelläden im Stadtviertel Quadrilatero oder des Mercato di Mezzo in der Stadtmitte, ein wahres Schlaraffenland des Genusses. Im Anschluss geht es in die Weinregion Bolognas – den Colli Bolognesi. Sie besuchen ein Weingut und verkosten z. B. Pignoletto, Chardonnay oder Pinot Bianco. Salute! Abendessen im Hotel

4.Tag Montag 17.08.2020

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an. Unterwegs gibt es die üblichen Pausen und Kaffee & Kuchen am Bus.

LEISTUNGEN

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung / DZ ****Hotel Modena Distict
  • 3 x Frühstück vom Buffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x 4-Gang-Spezialitäten-Abendessen im Agriturismo Raum Modena
  • 1 x Halbtagesführung Modena
  • 1 x Essigprobe inkl. kleiner Imbiss in einer Essigkellerei im Raum Modena
  • 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Schinkenfabrik im Raum Parma
  • 1 x kl. Parmaschinken- und Parmesankäseverkostung inkl. 1 Glas Wein
  • 1 x Stadtrundgang Parma
  • 1 x Führung Bologna und Colli Bolognesi
  • 1 x 3er Weinprobe inkl. kleiner Imbiss mit lokalen Spezialitäten im Raum Bologna
  • Bordservice mit kl. Bordsnack
  • Kaffee & Kuchen am Bus
  • Bettensteuer Italien
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Persönliches Reiseprogramm
  • Sicherungsschein

ZUSCHLÄGE

Einzelzimmerzuschlag
€ 90.–

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
€ 21.–

Gesamtpreis pro Person € 424.–