Venetien E- Bike

Reisenummer 201801 / 5 Tage
16.04. – 20.04.2018

Venetien mit E-BIKE

Auf den Spuren von Prosecco und Palladio Venetien, Land des Weines und der Villen mit dem E-Bike erkunden. Ein Tourguide begleitet Sie bei den Ausflügen und bringt Ihnen diese reizvolle Gegend mit Ihren Genüssen etwas näher. So macht „radeln“ Spaß.



REISEABLAUF:

1.Tag Montag 16.04.2018

Anreise von Deggenhausertal über den Brenner nach Paderno de Grappa. Zimmerbezug im ****Hotel San Giacomo. Abendessen im Hotel.

2.Tag Dienstag 17.04.2018

Radwegstrecke: ca. 30km / Höhenunterschied: 150m / Schwierigkeitsgrad: einfach
Der erste Ausflug startet direkt vom Hotel und Sie radeln zur Kleinstadt Asolo, bekannt als die „Stadt mir hundert Horizonten“. Von hier fahren Sie weiter durch die hügelige Landschaft an wunderschönen palladianischen und neoklassischen Villen vorbei. Das Radeln durch die Weinberge endet bei der Villa Barbaro in Maser, deren Besichtigung den Höhepunkt des heutigen Tages darstellt. Anschließend radeln Sie ins Hotel zurück. Abendessen im Hotel.

3.Tag Mittwoch 18.04.2018

Radwegstrecke: ca.45 km / Höhenunterschied: ca. 250m /Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer
Heute starten Sie vom Hotel aus in Richtung Marostica, die Stadt der Kirschen und des Schachspiels mit lebendigen Figuren. Ohne große Mühe entdecken Sie die verschiedenen Hügel und können von oben wunderbare Aussichten genießen. Sie erreichen Bassano del Grappa. Dieser malerische und verträumt wirkende Ort ist reich an eleganten, von Bogengängen umsäumten Straßen, und herrlichen Renaissance-Palästen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit der hölzernen Brücke über die Brenta besuchen Sie eine Branntwein-Brennerei. Rückfahrt ins Hotel mit dem Rad. Abendessen im Hotel.

4.Tag Donnerstag 19.04.2018

Radwegstrecke: ca. 50 km / Höhenunterschied: ca. 350m / Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Vom Hotel aus starten Sie zum Dorf Possagno. Die Heimat des berühmten Bildauer Canova ist sicher eine Besichtigung wert. Weiter geht es in die Weinberge des Prosecco Superiore DOCG, die sich zwischen Conegliano und Valdobbiadene im Norden der Marca Trevigiana wie die Provinz Treviso früher hieß, erstrecken. In Valdobbiadene haben Sie sich eine Prosecco- Verkostung mit einem leckeren Imbiss verdient. Abendessen im Hotel.

5.Tag Freitag 20.04.2018

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Venetien. Sie fahren wieder über den Brenner zurück nach Deggenhausertal. Unterwegs werden die üblichen Pausen eingelegt.
 

LEISTUNGEN:

• Fahrt im Fernreisebus
• 4 x Übernachtung / DZ im ****Hotel San Giacomo Paderno del Grappa
• 4 x Frühstück im Hotel
• 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet im Hotel
• 1 x Willkommensdrink im Hotel
• 1 x Besichtigung der Palladianischen Villa Barbaro
• 1 x Grappa Verkostung in einer berühmten Brennerei
• 1 x Prosecco-Verkostung mit Imbiss
• 3 x deutschsprachige Radtourbegleitung
• Elektrofahrrad bei jedem Ausflug inklusive
• Bettensteuer Italien
• Begrüßungsgetränk im Bus
• Persönliches Reiseprogramm
• Sicherungsschein
 

ZUSCHLÄGE:

• Einzelzimmerzuschlag € 64.–
• Reise-Rücktrittskosten-Versicherung € 24.–
 

GESAMTPREIS PRO PERSON € 499.–